Dritter Wacker-Sieg in Serie in 2. Liga - Blau Weiß nur 1:1

8. November 2020 in 2. Liga

Wacker Innsbruck hat sich am Sonntag mit dem dritten Sieg in Serie in der 2. Fußball-Liga auf Rang fünf geschoben. Die Innsbrucker bezwangen die Young Violets von Austria Wien zum Abschluss der 9. Runde souverän mit 3:0 (3:0). Blau Weiß Linz verpasste durch ein 1:1 bei Vorwärts Steyr den Sprung auf Platz drei. Der Rückstand der Linzer auf den nicht aufstiegsberechtigten Spitzenreiter FC Liefering beträgt vier Zähler, jener auf dessen ersten Verfolger SV Lafnitz drei.

Nur noch einen Punkt hinter Blau Weiß reihte sich Wacker ein. Die Tore für die Tiroler erzielten Fabio Viteritti (18.), Markus Wallner (36.) und Ronivaldo (43.). Die Youngsters der Austria sind weiterhin das einzige sieglose Team der Liga. Nach neun Runden hält das Tabellenschlusslicht bei lediglich drei Remis. Steyr spielte gar zum vierten Mal in Serie unentschieden. Michael Halbartschlager (58.) glich gegen Blau Weiß die Führung von Turgay Gemicibasi (9.) aus.

Artikel teilen: