Wattens schloss in 2. Liga zu Spitzenreiter Ried auf

19. Mai 2019 in 2. Liga Dank Heim-3:1 gegen Amstetten

WSG Wattens hat in der 2. Fußball-Liga nach Punkten zu Spitzenreiter SV Ried aufgeschlossen. Die Tiroler feierten am Sonntag einen 3:1-Heimsieg über SKU Amstetten und liegen damit nur aufgrund des um acht Treffer schlechteren Torverhältnisses hinter den Innviertlern, die am Freitag bei Austria Lustenau nur ein 0:0 erreichten. Drei Runden sind noch zu absolvieren.

Matchwinner für Wattens war Milan Jurdik mit drei Toren (18., 58., 67.). Das zwischenzeitliche 1:1 für den Tabellen-Zwölften aus Niederösterreich erzielte Patrick Schagerl in der 30. Minute.

Artikel teilen: