Dornbirn schlug Young Violets dank Fridrikas-Treffer mit 1:0

2. November 2019 in 2. Liga

Der FC Dornbirn hat in der 2. Fußball-Liga bei den Young Violets einen erkämpften 1:0-Auswärtssieg eingefahren. Lukas Fridrikas erzielte am Samstag in der Wiener Generali Arena in der 54. Minute den einzigen Treffer der Partie. Für den Angreifer der Vorarlberger, der von einem Fehlpass der Wiener profitierte, war es sein sechstes Saisontor.

Bei Dornbirn sah Maurice Mathis in der 65. Minute nach einem überharten Einstieg die Rote Karte. Die Young Violets konnten ihre klaren Chancen auf den Ausgleich dann nicht mehr nutzen. Der Ausbildungsverein der Austria bleibt Vorletzter der Tabelle, Aufsteiger Dornbirn ist hingegen bei je neun Zähler hinter Ried und Austria Klagenfurt Dritter.

Artikel teilen: